leds-technik.de
Was ist LED
http://www.leds-technik.de/was-ist-led.html

© 2012 JK LED Consulting

 

Umwelt & Zukunft

Umweltbewusst in die Zukunft.

Energieeffizienz & Ressour- censchonung werden in den kommenden Jahren einen immer größeren Stellenwert in der Wirtschaft einnehmen.

Unter dem Aspekt der Klima- entwicklung ist es nicht von der Hand zu weisen, dass die beschriebenen Faktoren zukünftig eine Schlüsselfunktion in der strategischen Unterneh- mensführung bilden wird.
(30.06.2009 J.K.)

Mit unseren LED Produkten haben sie schon heute die Möglichkeit, Ihre Stromkosten zwischen 70 - 90% zu reduzieren - egal ob zu Hause, im Büro, als Ladenbesitzer, als Gastronom oder in der Industrie. 


Was ist LED ?

 

Light emitting diodes, genannt LEDs, sind die neuen Helden in der Elektrowelt. Sie sind vielseitig einsetzbar und in vielen verschiedenen Geräten zu finden. Sie formen einen wichtigen Bestandteil digitaler Uhren, übertragen Informationen von Fernbedienungen, beleuchten Uhren und geben an, wenn sich Geräte im Stand by Modus befinden. Zusammengefasst sind sie zum Beispiel verantwortlich für das Produzieren der Bilder auf einem Grossbildfernseher oder das Erleuchten von Verkehrslichtern.

Eigentlich sind LEDs einfache kleine Lichtröhrchen, die leicht einzubauen sind. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Glühlampen werden LEDs längst nicht so warm und haben keinen Glühdraht der sich abnutzt und abbrennt. Die Beleuchtung kommt durch Bewegung von Elektronen durch einen Halbleiter zustande.

Während eine Markenglühlampe knapp 1000 Stunden leuchten kann, überdauert eine Leuchtdiode (LED) im Schnitt rund 50.000 Stunden. Angaben zu einer Lebensdauer von 100.000 Stunden sind ein theoretischer Wert, der technisch nicht realisierbar ist. Dabei sind sie äußerst effizient: Die einen Millimeter großen Dioden wandeln 90 - 95 Prozent der eingespeisten elektrischen Energie in Licht um, während ein Glühfaden nur schlappe zehn Prozent verwertet - (ca. 5% in Licht) und sie sind dabei äußerst robust.

Dabei kommt es nicht alleine auf die LED an. Wichtig ist die Effizienz des fertigen Leuchtkörpers. Den nur das harmonische Zusammenspiel der einzelnen Bauelemente durch konsequente Umsetzung der Abstimmungsoptimierung untereinander ermöglicht eine energieeffiziente Beleuchtung.

 

Vorteile der LED

 

Technische Vorteile

  • stoß- und vibrationsfest
  • keine Gefahr durch implodieren
  • plötzlicher Ausfall sehr unwahrscheinlich
  • präzise Lichtlenkung ohne zusätzlichen Reflektor durch LED definiertem Abstrahlwinkel
  • gute Blendungsbegrenzung, Verringerung der Lichtverschmutzung
  • brummfrei
  • keine UV Strahlung
  • keine IR Strahlung (Wärme)
  • Keine Lampenfassungen erforderlich
  • Sicherheit durch Schutzkleinspannung
  • praktisch trägheitslos schalt- oder modulierbar
  • gute Farbwiedergabeeigenschaften bei RGB Mischung

Wirtschaftliche Vorteile

  • hohe Energieeffizienz
  • geringe Wärmeentwicklung
  • Reduzierung der Klimatisierungskosten
  • lange Lebensdauer der Lampe
  • keine Wartungskosten
  • keine Reinigungskosten
  • geringere Transport- & Entsorgungskosten

 

Design-Vorteile

  • kleine Bauform, miniaturisierte SMD-Ausführungen
  • passen in herkömmlichen Leuchten
  • neues, feinstrukturiertes Design
  • individuelle Formbarkeit des Leuchtmittels durch bedarfsorientierte LED Anordnung
  • Dimmen ist ohne Änderung der Lichttemperatur (Lichtfarbe) möglich
  • Lichtfarbe ist regelbar (bei Verwendung verschiedenfarbiger LED)
  • alle Lichtfarben möglich (Farbkombinationen oder LUCO-LED)
  • große Typenvielfalt Umwelt-Vorteile, Reduzierung des CO2 Ausstoß  
  • geringer  Ressourceneinsatz
  • geringerer Energiebedarf im Betrieb
  • keine Störung der Insektenorientierung